OHP-Preishammer (für kurze Zeit)

AGB's

PDFDrucken

Allgemeine Gechäftsbedingungen der Lechner & Hottner GmbH

§1 Geltungsbereich

(1) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Verträge zwischen der Lechner & Hottner  GmbH, nachfolgend Lechner & Hottner, und dem Kunden über den Bezug der im Internet angebotenen Produkte. Sie finden Anwendung gegenüber natürlichen und juristischen Personen oder rechtsfähigen Personengesellschaften, die bei der Auftragserteilung in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

(2) Der Kunde erklärt sich durch die widerspruchslose Entgegennahme dieser Bedingungen mit deren ausschließlicher Geltung für das Vertragsverhältnis einverstanden. Der Maßgeblichkeit abweichender allgemeiner Geschäftsbedingungen des Kunden wird hiermit auch für den Fall widersprochen, daß sie Lechner & Hottner in Bestätigungsschreiben oder in sonstiger Weise übermittelt werden.

(3)  Der Geltungsbereich dieser AGB erstreckt sich nicht auf Beförderungsverträge. Die Beförderung von Sendungen erfolgt zu den dafür jeweils geltenden Bedingungen des Frachtführers.

§2 Vertragsabschluss

Der Vertrag kommt durch die Annahme der Kundenbestellung durch Lechner & Hottner zustande. Die Annahme durch Lechner & Hottner erfolgt vorbehaltlich einer Überprüfung der Kundenbestellung mit der Zusendung der  bestellten Produkte. Der Kunde verzichtet hierbei auf eine gesonderte Annahmeerklärung.

 

§ 3. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail), oder - wenn Ihnen die Ware vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und nicht vor der Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312 c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV und § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV und auch nicht bevor der Kaufvertrag durch Ihre Billigung des gekauften Gegenstandes für Sie bindend geworden ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf oder die Rücksendung der Ware sind zu richten an: Lechner + Hottner GmbH, Kapellenstrasse 22, 82008 Unterhaching  oder senden Sie uns eine Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder schicken Sie uns ein Fax: 03212 1087356. Für die Lieferung von Waren, die nach Ihrer Spezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, können wir Ihnen leider kein Widerrufsrecht gewähren.

Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Paketversandfähige Ware ist auf unsere Gefahr und unsere Kosten zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Ware wird bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Ware, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

§4 Verfügbarkeit

Sollte ein Produkt nicht lieferbar sein, wird der Kunde vor Annahme seiner Bestellung durch Lechner & Hottner über die Nichtverfügbarkeit informiert und ihm möglichst ein preislich und qualitativ gleichwertiger Ersatzartikel angeboten. Bereits erhaltene Zahlungen (Vorauskasse) werden dem Kunden umgehend zurückerstattet.

§5 Lieferung / Gefahrtragung

(1)  Liefertermine oder –fristen sind unverbindlich, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist.

(2) Die Lieferung der Waren erfolgt auf Gefahr des Kunden. Lieferungen an Schulen oder schulische Einrichtungen in der Bundesrepublik Deutschland sind grundsätzlich versandkostenfrei. Für alle anderen natürlichen oder juristischen Personen gilt bei Unterschreitung des Mindestbestellwertes von EUR 75,00 (inkl. MwSt.) eine Versankostenpauschale in Höhe von EUR 4,64 (inkl. MwSt.).

Für Lieferungen nach Österreich berechnen wir Frachtkosten i.H.v. EUR 8,60 (inkl. MwSt.) unabhängig vom Wert der Bestellung.

 

(3)  Die im Shop aufgeführten Entgelte verstehen sich inklusive der jeweils geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer.

(4)  Zahlungsansprüche der Lechner & Hottner GmbH verjähren innerhalb von 5 Jahren.

(5)  Lechner & Hottner behält sich das Eigentum an allen Waren, die von ihr an den Kunden ausgeliefert werden, bis zur endgültigen und vollständigen Bezahlung vor.

§6 Mängelansprüche

(1)  Sofern ein Mangel an der gelieferten Ware vorliegt, kann der Kunde Nacherfüllung nach seiner Wahl durch Mängelbeseitigung oder Nachlieferung einer mangelfreien Sache durch Lechner & Hottner verlangen.

(2)  Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen kann der Kunde die weitergehenden Ansprüche auf Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) oder Rücktritt sowie daneben Schadensersatz geltend machen. Schadenersatz kann nur unter den Voraussetzungen von §7 verlangt werden.

§7 Haftung

(1)  Schadensersatzansprüche des Kunden, gleich aus welchem Rechtsgrund, sowie Ansprüche auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen sind ausgeschlossen, es sei denn, die Schadensursache beruht auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung oder auf einer zumindest fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten); letzterenfalls ist die Haftung der Höhe nach auf typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt.

(2)  Die vorstehende Haftungsbegrenzung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz oder soweit  Lechner & Hottner ausnahmsweise eine Garantie übernommen hat.

§8 Verjährung

Ansprüche auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen sowie das Recht auf Nachlieferung einer mangelfreien Sache verjähren in einem Jahr. Bei einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) gilt die gesetzliche Verjährungspflicht.

§9 Sonstige Bestimmungen

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt deutsches Recht. Ausschließlicher Gerichtsstand ist München.

 

DATENSCHUTZHINWEIS

Bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) verfahren wir nach den gesetzlichen Vorschriften. Ihre für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und für die Bestellabwicklung im erforderlichen Umfang an von uns beauftragte Dienstleister weiter gegeben. Ferner werden Adress- und Bestelldaten für eigene Marketingzwecke erhoben und verarbeitet. Eine Datenweitergabe für fremde Marketingzwecke erfolgt nicht.

Preise & Kosten

> Preise incl. MwSt.
> Kosten: Ab einem Bestellwert von € 300,00 versandkostenfrei!
> Darunter berechnen wir € 5,00 Versandkosten.
> Lieferungen an Schulen sind immer versandkostenfrei!
> Versandkosten nach Österreich: €8,59

Ihr Warenkorb


Ihr Warenkorb ist derzeit leer.